Kann man Scharlach zweimal bekommen?

Jeder Mensch kann an Scharlach nicht nur zweimal, sondern bis zu viermal erkranken. Bei Scharlach handelt es sich um eine bakterielle Infektion, die durch sogenannte ß-hämolysierende Streptokokken der Gruppe A ausgelöst wird. Hierbei handelt es sich um grampositive Bakterien, von denen mittlerweile vier verschiedene Arten bekannt sind. Sofern jemand an Scharlach erkrankt, bildet der Körper lediglich eine körpereigene Abwehr gegen diesen einen Typen. Eine nochmalige Ansteckung mit dieser einen Art ist nicht möglich, dafür aber mit den übrigen Arten.

banner